20160605183350

Aus Kubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
2016/06/05

Pure Spannung auf dem Familienturnier bei strahlendem Sonnenschein. Der zweifache Sieger holte sich den Hattrick.

Flagg Deutschland.png

link: Kubb in AB 2016




Zwar gab es an diesem Wochenende eine Reihe von Top-Turnieren, aber es wird kaum ein spannenderes Endspiel als beim Kubb in AB 2016 gegeben haben. Schon nach der Vorrunde waren 3 Teams einer Gruppe punktgleich und auch der direkte Vergleich brachte kein Ergebnis. Also musste eine Entscheidung her. Es wurde ein Wiki Stechen zwischen den 3 Teams durchgeführt. BerlinCS und Kubbaner_Berlin konnten sich durchsetzen. Im Halbfinale besiegten sowohl BerlinCS als auch Tobula ihre Halbfinal-Gegner in spannenden Spielen. Das Endspiel war somit die Revanche von 2015. Tobula räumte im ersten Zug 2 Basiskubbs ab, BerlinCS ließ trotz 3 Wurfholztreffern einen Kubb stehen. Es sollte somit das kürzeste Endspiel aller Zeiten werden. Tobula rückte vor, ging auf Nummer sicher, jeder Wurf ein Kubb. Der Königswurf war nur noch Formsache. Ein Engelchen fand jedoch, dass dieses kein würdiges Endspiel wäre, und der König blieb stehen. BerlinCS wachte auf, Tobula war zwei Runden lang schockiert. Damit waren plötzlich 8 Kubbs im Spiel. Tobula, im Mauerbauen ein Profi, gelang es nicht, mit ihren Hölzern einen zweiten Königswurf zu holen. BerlinCS kämpfte sich an die Mittellinie vor, hatte zwei Hölzer und brauchte nur noch einen Basiskubb und den König zum Sieg. Beim ersten Wurf hüpfte der Basiskubb, drehte sich und blieb stehen. Der zweite Wurf traf. Aber die Chance war vergeben. 10 Kubbs wechselten dann munter die Seiten, aber keine Königschance. Im letzten Spielzug hatte BerlinCS nochmal die Möglichkeit. 2 Feldkubbs, fast an der Basislinie, und 3 Wurfhölzer und wieder wankte ein Kubb, aber fiel nicht.

Dann ging es ins Königswerfen. Beide Teams hatten im Vorfeld schon Königswerfen für sich entschieden. Beim letzten der 12 Würfe, rutschte das Wurfholz am König vorbei und Tobula konnte seinen dritten Turniersieg in Folge feiern, BerlinCS wie im letzten Jahr seinen zweiten Platz. Die Kronzackenbrecher holten sich nach der Halbfinalniederlage in diesem Jahr wieder den dritten Platz gegen die Kubbaner_Berlin.

Sieger in diesem Familienturnier war der Kubb, denn die nächste Kubbgeneration hat sich schon fleißig mit Kubbs und Hölzern vertraut gemacht.