Norwegen

Fra Kubbwiki
Hopp til: navigasjon, søk


In this portal you will find everything about Kubb in Norway / Norwegen

Symbolbild für Kubbwiki Portal Norwegen


NorwegenNorwegen Norwegen :Portal-Link: https://no.kubbwiki.de und https://kubbwiki.de/index.php?title=Norwegen&uselang=no
Kubb er også kalt og markedsført "Hägars Viking Chess", "Viking Game", "Bonde Cones", "Stick Game", "Sweden Chess" eller "Viking Cones", "Viking Chess" og "Wicking Game" selv "Outdoor Chess". Det er en konkurranse mellom to parter for kontroll av et stykke land. Spillet ble allerede spilt i vikingenees storhetstid. I dagens versjon av Kubb-spillet konkurrerer to Kubbt-lag i et fredelig sports ferdighetsspill. Målet med Kubb-spillet er å slå kongen med en kastepinne og avslutte spillet. I denne portalen finner du all informasjon om Kubb fra regler av kuber til det beste treet.
Statistics Kubbwiki: Team:7; player:3; Tournament:0;

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Veranstaltung - - - Detaileintrag erstellen
Ein Detaileintrag steht für das aktuelle Turnier, der Basiseintrag enthält Informationen wie z.B. vergangene Sieger etc.
Here is a little excerpt with the most important tournaments.

no

no

Meisterschaft

Kubbwiki Champion Norwegen (Team) 2019 Top 30 Keine Daten







Kubbwiki Champion Norwegen (player) 2019 Top 30 Keine Daten

Update

Kubbwiki Newsletter Norwegen Top 30

Icon newspaper add.png Newsletter Add


date headline Icon newspaper go.png
18 Dezember 2018 Kubb.sport Domain 20181218101336
16 Dezember 2018 Kubbspiele_Testbericht Banner Test1
14 Dezember 2018 Event_2019 20181214002029
14 Dezember 2018 Kubbwiki_Champions_2018 KW Champion2018
13 Dezember 2018 Kubbmode_Fashion 20181213222639
3 Oktober 2018 International Kubb Calendar 20181003212345
21 Dezember 2016 Die Wochenenden für 2017 sind schon fast belegt!!!!!! 20161221152049
2 November 2016 Da dem kubbwiki.de zur Zeit keine weiteren Turnier für 2016 vorliegen, werden wir die letzten Turniere "abrechnen" 20161102170405
2 September 2016 Para nuestros amigos españoles la Kubbportal español se puede llegar directamente bajo es.kubbwiki.de 20160902114950
24 Juli 2016 Schweizer Vierfach-Spitze bei der Kubb Europameisterschaft vereitelt 20160724111440
24 Juli 2016 Schweizer Vierfach-Spitze bei der Kubb Europameisterschaft vereitelt EM 2016
17 April 2016 Im vierten Jahr wird aus dem Berliner Benefizturnier ein internationales Turnier mit einigen Stars der Kubbszene! 20160417200748
22 März 2016 Kubbwiki sucht Redakteure die sich um den Bereich Facebook kümmern. 20160322134037
23 Januar 2016 Kubbnation Magazin 2016 steht zum Download bereit: 20160123222608
3 August 2015 Kubb'Ings siegen bei Flutlicht und Sturm im Finale Gipfelstürmer auf Platz 2, RZKKHC vor Oepfelbaum II (Schweiz) auf Platz 3 20150803154511
3 August 2015 Kubb'Ings siegen bei Flutlicht und Sturm im Finale Gipfelstürmer auf Platz 2, RZKKHC vor Oepfelbaum II (Schweiz) auf Platz 3 EM 2015
23 Juni 2015 Zum dritten Mal in Folge wurde BASTA UN FLUSSO italinischer Meister. Zweiter wurde in diesem Jahr RUBIK'S KUBB Italienische Meisterschaft 2015
23 Juni 2015 Zum dritten Mal in Folge wurde BASTA UN FLUSSO italinischer Meister. Zweiter wurde in diesem Jahr RUBIK'S KUBB 20150623161
26 Mai 2015 Ein europäischer Meister steht schon fest. Bei der Österreichische Kubb-Meisterschaft 2015 holte sich kubbcat.geschüttelt den Titel. .... 20150526175819
31 Dezember 2014 Ein frohes und gesundes Jahr 2015 wünschen wir allen Kubb-Spielern und Besuchern ... Silvester 2014
2 November 2014 Die Software wurde einem neuen Update unterzogen. Leider konnte der Sprachfehler damit nicht beseitigt werden. Kubbwiki update2
20 September 2014 Mistrovství České Republiky 2014 ermittelten einen neuen Meister: Vinnare der dreifache meister Bílé Vdovy auf Platz 2 Mistrovství České Republiky 2014 erg
15 September 2014 Familienduell Teil 1 bei den World Mixed Masters 2014. Das Team Heiko und Gesine Gipfelstürmer musste sich im Endspiel ihrem Sohn Jais und dessen Partnerin Bibiana Ich&Du stellen ........ WMM 2014 erg
3 August 2014 Kubb'Ings verteidigen den Weltmeistertitel bei der WM 2014, USA mit Claire Mini auf den zweiten Platz, die Schweden folgen mit Menage A Trois und Gloria Victis WM2014 erg
2 August 2014 Kubbwiki wird einen umfangreichen Update unterzogen. Da eine Reihe von Feature von den Usern nicht verwendet werden, werden wir diese wieder aus dem System entfernen, um es zu verschlanken........ Kubbwiki update1
23 Juli 2014 Deutschland hat auch einen eigenen Kubbverband gegründet. In Kürze werden wir hier umfangreich berichten! Kubbverband Deutschland
20 Juli 2014 EM 2014 die Geschichte der gescheiterten Teams...... EM 2014 ergb
9 Juli 2014 Niederländische Meisterschaft 2014 Neuer Kubbmeister sind De Kubbisten Vicemeister wurde Foka Boys Niederländische Meisterschaft 2014 erg
7 Juli 2014
Dm 2014 franz1.jpg
Deutsche Meisterschaft 2014 ging nach einem spannenden Finale an die Gipfelstürmer, welche im ..........
Deutsche Meisterschaft 2014 erg
12 Juni 2014 Kanada besitzt nun ein eigenes Kubbwiki Portal. Kanada Portal new1

Archive Kategorie:Newstext


… flere resultater


Newsletter RSS
  • Symbolet «:Vorlage:KW Land» ble brukt på et sted hvor det ikke er nyttig.
  • «]]»-delen av spørringen var uforståelig. Resultatene kan være uventede.

more Newsletter: Norwegen Newsletter

Es werden noch Helfer aus Norwegen gesucht, die diesen Bereich mithelfen aktuell zu halten!

New

Keine Seiten entsprechen diesen Kriterien.

{{{quer_2}}}

-->

Portal: Kubb - Nation

Austria"Landesflagge von" Austria - Australien"Landesflagge von" Australien - Belgien"Landesflagge von" Belgien - Dänemark"Landesflagge von" Dänemark - Deutschland"Landesflagge von" Deutschland - Frankreich"Landesflagge von" Frankreich - Italien"Landesflagge von" Italien - Island"Landesflagge von" Island -
Kanada"Landesflagge von" Kanada - Niederlande"Landesflagge von" Niederlande - New_Zealand"Landesflagge von" New_Zealand - Norwegen"Landesflagge von" Norwegen - Japan"Landesflagge von" Japan - Schweden"Landesflagge von" Schweden - Schweiz"Landesflagge von" Schweiz - Spanien"Landesflagge von" Spanien - Tschechien"Landesflagge von" Tschechien -
Uganda"Landesflagge von" Uganda - United_Kingdom"Landesflagge von" United_Kingdom - USA"Landesflagge von" USA - Hauptportal"Landesflagge von" Hauptportal - Projekt"Landesflagge von" Projekt

Please support us with a link to this page



VersionA=2




Das Königreich Norwegen Kongeriket Norge/Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr, „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Norwegen liegt auf der Skandinavischen Halbinsel und grenzt im Osten an Schweden und im Nordosten an Finnland und Russland. Die Wirtschaftszone Norwegens in der Nordsee grenzt im Süden an die Dänemarks und im Westen an die Schottlands. Norwegens Staatsform entspricht einer konstitutionellen Monarchie mit einem parlamentarischen Regierungssystem. Das Königreich ist als dezentraler Einheitsstaat organisiert.

Geographie[rediger]

Blick auf den Geirangerfjord und den Ort Geiranger

Die Geographie Norwegens ist von Gebirgsketten und kargen Hochebenen, den Fjells, geprägt. 26 Gipfel liegen über 2300 Meter. Die höchste Erhebung des Festlandes ist der Galdhøpiggen mit 2469 Meter. Er liegt im Gebirgszug Jotunheimen. Die etwa 25.000 Kilometer lange Atlantikküste (mit den Küsten aller Inseln über 80.000 Kilometer) besteht aus vielen schmalen und tiefen Buchten, die Meerwasser bis weit ins Landesinnere bringen. Ohne diese Fjorde und Buchten ist die Atlantikgrenze nur 2650 Kilometer lang.

Die Grenze zu Schweden ist 1.619 Kilometer lang, die zu Finnland 727 Kilometer und die zu Russland 196 Kilometer. Ungefähr 150.000 Inseln umgeben das Land, die wohl bekanntesten Inselgruppen sind die Lofoten und Vesterålen. Im Landesinneren gestalten hohe Wasserfälle und fischreiche Flüsse die Oberflächenstruktur. Mit einer Fläche von 365 Quadratkilometer ist der Mjøsa-See der größte Binnensee. Der längste Fluss des Landes, Glomma, ist 601 Kilometer lang und mündet in den Oslofjord. Als größte bewohnte Insel weist die Statistik die Hinnøya (2.204 Quadratkilometer) in Nordnorwegen aus.

Neben Oslo (586.000 Einwohner) hat Norwegen vier weitere Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern. Das sind Bergen, Trondheim, Stavanger und Fredrikstad/Sarpsborg.

Zum Königreich Norwegen gehören neben dem kontinentalen „Hauptland“ (hovedlandet) auch die im Nordatlantik bzw. Nordpolarmeer gelegene Inselgruppe Svalbard mit Spitzbergen und der Bäreninsel sowie die Insel Jan Mayen. Unter norwegischer Verwaltung steht ferner die Bouvetinsel im Südpolarmeer. Sie gilt jedoch nicht als Teil des Königreichs Norwegen, sondern als „Nebenland“ (bilandet).

Quelle[rediger]

wikipedia.de