WM 2013 erg

Aus Kubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

2013/08/04 Als zweites nichtschwedisches Team (2004 gewann das norwegische Team "Sportskubb Sportsklubb") konnten die Kubb'Ings (Deutschland) den Weltmeistertitel bei der WM 2013 erringen. Kubb'Ings WM 2013.jpg

---

link: [[{{{Turnier}}}]]



Im Finale besiegen die Europameister 2013 das Team Menage A Trois (Schweden).

Den dritten Platz könnte sich der Weltmeister von 2010 Gloria Victis gegen Emmi Gardell sichern.

Leider traf SMP Switzerland United (Schweiz) im Viertelfinale auf die Kubb'Ings und schied somit aus.

Im Little WC setzen sich der ehemalige Weltmeister Team Ekeby 2.0 (Schweden) gegen Korpen Nybro (Schweden) durch. Auf Platz 3 folgen De Mirakelkubbers (Belgien) vor den Gipfelstürmer (Deutschland).