Driller

Aus Kubbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite enthält Bearbeitungen, die nicht zum Übersetzen freigegeben sind.

Sprachen:
Deutsch (Sie-Form)‎ • ‎English • ‎español • ‎no • ‎svenska

Rotationseinwurf

Der Spieler hat eine besondere Einwurfstrategie, das Eindrehen beim Wurf.

Der Kubb wird dabei nicht einfach gerade nach vorne geworfen. Der Kubb wird in Rotation versetzt. Der Kubb erhält somit eine stabilere Flugbahn. Je nach Winkel beim Auftreffen kann man bestimmen wohin sich der Kubb legen soll. So können Haufen gebildet werden.

Im englischen Drilling genannt.

Beim Einwurf gibt es nicht die eine richtige Einwurftechnik. Wie man an den folgenden Beispielen erkennen kann, hat jeder Werfer seinen einen Drall.

Video

Borrtekniken i kubb (Drill Technique of Kubb)Hochgeladen am 08.11.2009 Kubb. En studie i utkastteknik. Kubbens motsvarighet till backhoppningens V-stil eller höjdhoppningens Fosbury Flop. Praktiseras av nästan samtliga högt placerade lag under Kubb VM på Gotland. The Drill Technique of Kubb. Used by almost every high ranked team in the World Championship in Kubb at Gotland, Sweden. Jens Haraldsson
Standard-YouTube-Lizenz


The Drill - Josef Björklund Veröffentlicht am 27.03.2012 Pre VM 2011
Standard-YouTube-Lizenz


Veröffentlicht am 13.05.2013.Hier ist

das weltklasse Finale zwischen den Kubb'ings und dem Team Checkeletti

von den Pälzer Kubb Open 2013! Chiprangs
Standard-YouTube-Lizenz


Veröffentlicht am 18.06.2013

From Eau Claire, WI. Being an inkastare is being an artist with a boxer's mentality.Envision your group as you go. Figure out your options. Risk and reward. There are often different options to get a kubb in a spot. This is the artist part. Throughout your game, you are inkasting against another inkastare. Just like boxing. Who can last longer? Who throws harder punches? Who can mentally survive,

especially later in the day.
Standard-YouTube-Lizenz



Kategorien

wiki.planetkubb.com en:Driller –
Diese Seite ist eine Begriffserklärungsseite.